Pekka Tasala Profil

Über mich und meine Osteopathie


Mein alleiniges Interesse gilt Ihnen und dem Verständnis Ihres Anliegens - mein Ziel ist es, Ihnen zu helfen. Dies tue ich von Herzen, mit meinen Händen und durch die Sprache der Osteopathie. Ich habe langjährige Erfahrung in der Behandlung von Babies, Kindern, Schwangeren, Sportlern, Menschen mit chronischen Krankheiten und berufsbedingten Belastungen.

Sie finden mich in Münster in zwei Praxen: Bei mir zuhause in Gremmendorf / Angelmodde, und in der Praxis von Bettina Mertens in Sentrup, wo wir unter anderem viele Patienten mit Beckenthematiken behandeln (z.B. Kinderwunsch, Beckenschmerzen, Pudendusneuralgie, Absenkungen). 


Vor meiner Zeit in Münster habe ich in folgenden Praxen gearbeitet:
Osteopathie-Ecke Winterhur (spezialisiert auf Kinderosteopathie und biodynamische Osteopathie)
Osteo-Med / Osteopathie Neidhart in Zug (mit ständigen Weiterbildungen bei Philipp van Caille, u.a. in Applied Kinesiology, Burnout-Therapie, Therapie der Darmflora etc)
Osteopathie Elisabethen / Christina Siegrist in Basel (in enger Zusammenarbeit mit Orthopädie Kiechle für neuromuskuläre Einlagen)
Praxis Theodorshof / Christian Strecker in Rheinfelden

Ich freue mich auf Ihren Besuch in einer der zwei Praxen in Münster! Sie können sich mit mir auch gerne auf schweizerdeutsch, finnisch, englisch, französisch oder spanisch unterhalten!

Ausbildung zum Osteopathen in Vollzeit an der European School of Osteopathy in Maidstone, England (D.O. und M.Ost. 2011), mit staatlicher Prüfung und Registrierung durch das General Osteopathic Council (GOsC). Ich wählte diese Schule wegen des hohen Praxisbezugs durch die Schulklinik (inkl. Kinderklinik) und  des umfassenden Unterrichtsangebotes. Viele die Osteopathie prägende Persönlichkeiten haben ebenso hier studiert und gelehrt, unter anderem Jean-Pierre Barral, Renzo Molinari, Peter Blagrave, John Wernham, Tom Dummer, Susan Turner und Caroline Stone.

Weiterbildung in pädiatrischer Osteopathie (Kinderosteopathie) am Osteopathic Centre for Children / Foundation for Paediatric Osteopathy, ständige Weiterbildung in kranialer Osteopathie am Sutherland Cranial College und bei Maurice Bensoussan, und in struktureller und faszialer Osteopathie bei Form-Osteo von Loic Leprince und bei Daryl Herbert. 

Ich helfe als Assistent auch im Unterricht an der Deutschen Akademie für Osteopathie (DAOM) in Münster mit. Das Team, die guten Osteopathen und die Schüler hier motivieren mich alle sehr.

Registrierungen und Mitgliedschaften:

  • Heilpraktiker (auch nötig, damit Ihre Krankenkasse Behandlungen bei mir bezuschusst)
  • Verband der Osteopathen Deutschland, VOD (hier online einsehbar).
  • General Osteopathic Council GOsC (Mitgliedschaft ruht, da ich nicht mehr in England praktiziere)